Dezimalklassifikation


Dezimalklassifikation
(f)
десятичная классификация

Краткий немецко-русский словарь по автоматике и телемеханике. - М.: Физматгиз, Главная редакция иностранных научно-технических словарей. . 1962.

Смотреть что такое "Dezimalklassifikation" в других словарях:

  • Dezimalklassifikation — Als Dezimalklassifikation bezeichnet man eine universelle Klassifikation zur Einteilung und Beschreibung von Wissen, die von Leibniz (1646 1716) für Herzog Anton Ulrich entwickelt wurde. Leibniz war dort als Hofhistoriograf angestellt und für die …   Deutsch Wikipedia

  • Dezimalklassifikation — De|zi|mal|klas|si|fi|ka|ti|on 〈f. 20; unz.; Abk.: DK〉 von dem amerikan. Bibliothekar M. Dewey erfundenes System zur Ordnung des gesamten Wissens in 10 Klassen mit je 10 Divisionen u. wieder je 10 Sektionen usw. * * * Dezimalklassifikation,  … …   Universal-Lexikon

  • Dezimalklassifikation — De|zi|mal|klas|si|fi|ka|ti|on 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Abk.: DK; Math.〉 von dem amerikan. Bibliothekar M. Dewey erfundenes System zur Ordnung des gesamten Wissens in 10 Klassen mit je 10 Divisionen u. wieder je 10 Sektionen usw …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Dezimalklassifikation — De|zi|mal|klas|si|fi|ka|ti|on die; : Ordnungssystem für Karteien, Register u. Ä., das das gesamte Wissensgebiet in 10 Hauptabteilungen einteilt, diese wieder in 10 Unterabteilungen usw.; Abk.: DK …   Das große Fremdwörterbuch

  • Dezimalklassifikation — De|zi|mal|klas|si|fi|ka|ti|on, die; , en (Abkürzung DK) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dezimalklassifikation (Begriffsklärung) — Dezimalklassifikation bezeichnet eine Klassifikation, deren Klassen durch Ziffern und Sonderzeichen identifiziert werden: die von Gottfried Wilhelm Leibniz entwickelte Dezimalklassifikation die von Melvil Dewey entwickelte Dewey Decimal… …   Deutsch Wikipedia

  • Universelle Dezimalklassifikation — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine Bibliotheksklassifikation, die Ende des 19. Jahrhunderts als mehrsprachige Alternative aus der Dewey Decimal Classification weiterentwickelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Dewey-Dezimalklassifikation — Die Dewey Dezimalklassifikation (engl. Dewey Decimal Classification, kurz DDC) ist die international am weitesten verbreitete Klassifikation für die inhaltliche Erschließung von Bibliotheksbeständen. Sie wird hauptsächlich im anglo amerikanischen …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Anhängezahlen der Form — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Anhängezahlen der Sprache — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Anhängezahlen des Ortes — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia